Die PETTSTADTer KULT.schmiede

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Willkommen bei der
PETTSTADTer KULT.schmiede


Alle Veranstaltungen finden im Bürgersaal des Rathauses (Kirchplatz 10) statt, sofern kein anderer Ort angegeben ist.
Der Kartenvorverkauf für die Veranstaltungen startet - falls nicht anders angegeben - in der Regel jeweils drei Wochen vor der Veranstaltung in der Gärtnerei Reichert in Pettstadt oder über diese Mailadresse

Die PETTSTADTer KULT.schmiede macht Sommerpause!
Im September geht es weiter...
___________________________________________________________________________________________

Freitag, 29. September 2017, 20 Uhr
Heidi Friedrich mit ihrem Soloprogramm 

„Vier Wände für ein Halleluja“
Hoffen Sie auf eine günstige Wohnung oder investieren Sie schon? Die einen wissen nicht wohin mit ihrem Geld, die anderen nicht wohin mit sich und ihren Möbeln.

Das neue Soloprogramm der Kabarettistin Heidi Friedrich ist eine Expedition in den deutschen Immobiliendschungel, zu Mietnomaden, Immobilienhaien und zu Menschen, die einfach nur schön wohnen wollen, ohne dass ihr komplettes Gehalt dafür draufgeht und sie in begehrter Innenstadtlage unter Stuckdecken verhungern. 

Heidi Friedrich weiß wovon sie spricht, die Betonmischmaschine war ihr Babysitter, rheinische Rohbauten ihr Spielplatz, sie hat mit Generationen von  Handwerkern gebrotzeitet. Fazit: Wer einen maroden Altbau saniert, der braucht eine stabile Beziehung ...
___________________________________________________________________________________________

27. Oktober 2017, 20:00 Uhr (VvK 12 €, Ak 15€):
Rainer Brunn, Gitarre 
Jewels of acoustic Blues 
Acoustic Blues At Its Best
Jewels Of Acoutic Blues ist eine spannende musikalische Zeitreise durch 70 Jahre akustischen Blues. Auf Originalinstrumenten der Zeit spielt Rainer Brunn ein Programm aus Titeln von John Hurt, Blind Blake, Skip James, Robert Johnson, bis hin zu Songs zeitgenössischer Bluesmen wie etwa Taj Mahal oder Keb´Mo´.
Ragtime - swingige Titel fehlen ebensowenig wie einfühlsame Balladen und Instrumentaltitel. Neben dem „klagenden“ Blues kommt auch „The Sunny Side Of The Blues“ nicht zu kurz.
Rainer Brunn hat in 25 Jahren Bühnenpräsenz einen druckvoll-groovigen Gitarrenstil entwickelt und weiss mit seiner ausdrucksstarken Stimme Publikum und Presse immer wieder aufs Neue zu begeistern. Gerade in unseren Zeiten kurzlebiger Modetrends wirkt dieses Programm authentisch ehrlich und versetzt den Zuhörer in eine Welt, die vielleicht voller Mühsal war, aber ohne Hektik, vielleicht voller Sorgen, aber ohne Computerviren und -abstürze, eine Welt, in der die Menschen noch Zeit hatten, einander zu begegnen.
___________________________________________________________________________________________

15. Dezember 2017, 20:00 Uhr (VvK 12 €, Ak 15€)
„Das Grippenspiel“ 
Das Theater Baumann aus Kulmbach spielt zum Auftakt des Pettstadter Weihnachtsmarktes „Das Grippenspiel“
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü